Disziplin in der Schule von 2018

Klassenführung konkret mit Prof. Dr. phil. Jürg Rüedi

Vorstellung des Kursleiters

Unterrichtsstörungen und Schwierigkeiten bei der Klassenführung gehören zum schulischen Alltag. Rezepte dafür gibt es nicht. Davon geht die Erziehungswissenschaft heute aus. Sinnvoll ist es jedoch, von den Unterrichtsstörungen auszugehen, die bisherigen Lösungen zu analysieren und auch nach neuen Interventionsmöglichkeiten zu suchen. 

Kursinhalt und Kursziele

- Fallbeispiele aus der eigenen Klasse
- Interventions- und Reaktionsmöglichkeiten
- Erweiterung des pädagogischen Handlungsrepertoires

Lehrplan 21

Zyklus 1 - 3: Die Schülerinnen und Schüler können
- je nach Situation eigene Interessen zu Gunsten der Zielerreichung in der Gemeinschaft in der Gruppe zurückstellen oder durchsetzen. > Link
- sich auf eine Aufgabe konzentrieren und ausdauernd und diszipliniert daran arbeiten.

Arbeitsweise

Einzel-, Partner- und Gruppenarbeiten; Kurzreferate; Reflexion und Diskussion

Zielgruppe

Alle Stufen

Verfügbarkeit

Durchführung geplant

Sa 27.01.2018 10:00 - 16:00
CHF 150 (5 Lektionen) 

Hier anmelden

Leave your comments

Comments

  • No comments found